Nach einem langen und harten Corona-Herbst und -Winter für den Freistaat will Sachsen Lockerungen seiner strengen Corona-Regeln auf den Weg bringen. Die Eckpunkte der neuen Schutzverordnung wurden nach der Bund-Länder-Runde am 7. Januar bekanntgegeben. Doch finden die Öffnungen nur unter strengen Bedingungen statt.
  • Wichtiger Punkt der neuen Pläne ist die 2G-Plus Regel
  • Was bedeutet 2G-plus?
  • Wo soll die Regel in Sachsen gelten?
  • Werden Geboosterte von 2G+ ausgenommen?

2G Plus in Sachsen: Gastronomie, Kultur, Fitnessstudios

Sachsen will die strengen Regeln lockern – aber nur für Geimpfte und Genesene. Wer ungeimpft ist, wird es weiterhin schwer haben. Nach den bisherigen Vorstellungen sollen Kulturveranstaltungen und Sport in Innenräumen unter der Maßgabe von 2G plus wieder möglich sein - also Zugang für doppelte Geimpfte mit tagesaktuellem Test. Die neue Schutzverordnung soll ab dem 14. Januar und bis 6. Februar gelten .
In folgenden Bereichen soll dann in Sachsen 2G+ gelten:
  • Gastronomie: Restaurants, Bars, Kneipen & Co.
  • Kultur: Kinos, Theater, Opern
  • Sport im Innenbereich: Für Vereinssport und Fitnessstudios
  • In Hotels, Ferienwohnungen, auf Campingplätzen
  • Auf Messen

2G+ Regel: Was bedeutet das genau?

2G Plus bedeutet, dass der Zugang nur für Geimpfte und Genesene möglich ist – die aber zusätzlich noch einen negativen Test brauchen. Es ist also 2G plus Test gemeint. Der Test kann ein Antigentest sein. Die 2G+ Regel entfällt für Personen, die bereits eine Booster-Impfung bekommen haben. Der Booster zählt ab dem Tag, an dem die Spritze gegeben wurde. Es muss also nicht etwa 14 Tage gewartet werden.
In Sachsen kommt noch folgende Ausnahme hinzu: Wer unter 18 Jahre alt ist oder erst vor maximal drei Monaten genesen oder doppelt geimpft ist, braucht keinen Test.

Neue Corona-Regeln für Sachsen: Was ist noch geplant?

In Sachsen sind umfangreiche neue Maßnahmen geplant. Diese sind zum Teil an die Überlastungsstufe geknüpft. Was genau das bedeutet lest ihr hier nach:

2G+ im Hotel und in der Gastronomie

Die 2G-Plus-Regel soll bundesweit in der Gastronomie gelten und sachsenweit auch für Hotels. Ab wann in Restaurants die Regel greift, lest ihr hier nach. Was für touristische Übernachtungen gilt, findet ihr hier.

Corona-Regeln beim Friseur werden gelockert

Auch für den Bereich körpernahe Dienstleistungen soll es neue Corona-Regeln geben. Speziell beim Friseur soll vieles wieder einfacher werden. Alle Infos dazu gibt es hier.