Berlin

Kläger zieht weiter gegen Gottesdienstverbot vor Gericht

Gegen das Verbot von öffentlichen Gottesdiensten in der Corona-Krise zieht ein religiöser Verein in Berlin vor das Oberverwaltungsgericht.

Potsdam

Vereine und Stiftungen können Corona-Soforthilfe beantragen

Auch gemeinnützige Vereine und Stiftungen können bei Finanzengpässen durch die Corona-Krise Soforthilfe bei der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) ...

Potsdam

Wirtschaftsförderung hilft bei Soforthilfe-Anträgen

Damit einheimische Unternehmen in der Corona-Krise zügig die Soforthilfe des Landes erhalten, hilft die Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB) der ...

Cottbus

Handwerksbetriebe für teilweise Aufhebung der Beschränkungen

Eine Mehrheit der Handwerksbetriebe in Südbrandenburg ist dafür, die Corona-Beschränkungen vom 20. April an teilweise aufzuheben und dafür Schutzmasken zu ...

Berlin

IHK kritisiert Finanzhilfen des Senats für den Mittelstand

Viele mittelständische Berliner Betriebe sind laut der Industrie- und Handelskammer irritiert über die angekündigten Finanzhilfen des Landes.

Berlin

Nazi-Opfer-Verband will 8. Mai als gesetzlichen Feiertag

Die Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes (VVN-BdA) hat gefordert, den 8. Mai als Tag der Befreiung vom Nationalsozialismus bundesweit zum gesetzlichen ...

LR-Online folgen

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer journalistischen Digitalangebote. Dies beinhaltet Faktoren zur Benutzerfreundlichkeit, die Personalisierung von Inhalten, das Ausspielen von Werbung und die Analyse von Zugriffen. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Infos, auch zur Deaktivierung von Cookies, lesen Sie in unseren Datenschutzhinweisen.