ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
24.09.2018 Sperrschilder warnen vor Lebensgefahr

Senftenberger See bekommt mehr Wasser

Senftenberg. Der nach einer Inselrutschung und extremem Niedrigwasser gesperrte Senftenberger See wird nun Wasser aus der sächsischen Nachbarschaft zugeleitet bekommen. Damit solle die geotechnische Sicherheit in dem Bergbaufolgesee wieder hergestellt werden, teilen das Landesbergamt und das Landesumweltamt gemeinsam mit. Von Jan Augustinmehr

Bildergalerie
ANZEIGE
Videos
ANZEIGE
ANZEIGE