ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
12:31 Uhr Abstimmung unterm Radar

Schwierige Wahl für Sorben und Wenden

Cottbus. Bis zum 3. November läuft in der Lausitz noch die Wahl für ein sorbisch/wendisches Parlament. Doch die Abstimmung, die als Briefwahl organisiert wird, vollzieht sich mehr oder weniger unter dem Radar einer breiten Öffentlichkeit. Die Gründe dafür liegen vor allem in der derzeitigen Organisation der Nationalen Minderheit. Trotzdem wird es wohl zu einer Wahl kommen. Was sie aber am Ende bedeutet, ist fraglich. Von Jan Siegelmehr

Bildergalerie
ANZEIGE
Videos
ANZEIGE
ANZEIGE