ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
22.05.2019 Ermittlungen zur Anzeige wegen Vergewaltigung am Stausee Spremberg

Liefert Funkzellen-Auswertung neue Spuren?

Neuhausen/Spree. Fast zwei Monate nach einer mutmaßlichen Vergewaltigung am Stausee bei Bagenz laufen die Ermittlungen auf Hochtouren. „Aktuell werden noch immer mögliche Spuren, wie etwa Funkzellen, ausgewertet“, heißt es aus der Cottbuser Staatsanwaltschaft. mehr

Bildergalerien
ANZEIGE

Cyberkriminelle fordern Polizei heraus

Potsdam. Im Kampf gegen Kriminelle im Internet fühlen sich die deutschen Sicherheitsbehörden nicht optimal gerüstet. Der Präsident der Zentralen Stelle für Informationstechnik im Sicherheitsbereich (Zitis), Wilfried Karl, verwies am Donnerstag in Potsdam bei einer Konferenz des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) mit Unbehagen darauf, dass viele Technologieunternehmen, deren Produkte auch deutsche Behörden nutzen, im Ausland sitzen. „Woher kommt die Fähigkeit unserer Sicherheitsbehörden in einem Krisenfall? Von dpamehr

Videos
ANZEIGE
ANZEIGE