ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
20.07.2019 LR-Umfrage zu Apollo 11

Ein Drittel zweifelt an der Mondlandung 1969

Cottbus. Am 20. Juli 1969 (21. Juli 1969 MEZ) betreten zwei US-Amerikaner als erste Menschen den Mond. Die Mondlandung vor 50 Jahren interessiert Leserinnen und Leser der Lausitzer Rundschau. Doch es gibt auch Zweifler, wie die LR-Umfrage zeigt. Von Lydia Schauffmehr

Bildergalerien
ANZEIGE

Japans Regierungschef Abe verfehlt Zwei-Drittel-Mehrheit

Tokio. Japans Ministerpräsident Shinzo Abe hat die Oberhauswahl gewonnen, die für eine Verfassungsänderung nötige Zwei-Drittel-Mehrheit aber verfehlt. Seine Liberaldemokratische Partei LDP und ihr kleinerer Koalitionspartner Komeito gewannen nach dem offiziellen Wahlergebnis 71 Sitze, die Opposition kam auf 53. Damit hält das Regierungslager in der zweiten Kammer des Parlaments jetzt 141 Mandate und die Opposition 104. Das Ergebnis bedeutet, dass Abes politisches Lebensziel einer Änderung der Nachkriegsverfassung in die Ferne gerückt ist. Von dpamehr

Videos
ANZEIGE
ANZEIGE