ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
09:14 Uhr Fußball

Wird Energie nochmal auf dem Transfermarkt aktiv?

Cottbus. Im DFB-Pokal geht es für Energie Cottbus gegen den SC Freiburg um die fußballerische Sensation - und viel Geld. Mit der Prämie für die zweite Runde könnte der FCE nochmal auf dem Transfermarkt aktiv werden. Aber will er das überhaupt? Von Jan Lehmannmehr

09:01 Uhr Staatsanwaltschaft ordnet Obduktion an

Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung nach Unfall bei Luckau

Luckau. Nach einem Verkehrsunfall auf einer Landstraße bei Kasel-Golzig (Dahme-Spreewald), bei dem ein Radfahrer ums Leben kam, wird jetzt wegen fahrlässiger Tötung und wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt, sagte Petra Hertwig von der Staatsanwaltschaft Cottbus der RUNDSCHAU auf Nachfrage. Am Sonntag hatte sich ein 31-jähriger Mann bei der Polizei in Lübben als mutmaßlicher Unfallverursacher gestellt. mehr

19.08.2018 Spende abgelehnt

Nach Wolfsriss: Kita will keine neuen Ziegen von Wolfsschutzverein

Rothenburg/Uhsmannsdorf. Die Kindertagesstätte in Uhsmannsdorf bei Görlitz lehnt Ersatz für die beiden Ziegen Lolek und Bolek, die wahrscheinlich vom Wolf gerissen wurden, ab. Der Verein Wolfsschutz Deutschland bedauert dies. „Schade, dass die Kindertagesstätte unser Angebot nicht annehmen will“, sagt die Vorsitzende, Brigitte Sommer. mehr

Bildergalerien
ANZEIGE

Papst: Schmerz von Missbrauchsopfern lange ignoriert

Rom. Papst Franziskus hat eingestanden, dass die katholische Kirche den Schmerz von Missbrauchsopfern lange ignoriert hat. In einem ausführlichen Schreiben richtete er sich an die Gläubigen in aller Welt. „Mit Scham und Reue geben wir als Gemeinschaft der Kirche zu, dass wir nicht dort gestanden haben, wo wir eigentlich hätten stehen sollen und dass wir nicht rechtzeitig gehandelt haben, als wir den Umfang und die Schwere des Schadens erkannten“, schrieb der Pontifex. Von dpamehr

Videos
ANZEIGE
ANZEIGE