ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
15.08.2018 Nach Großbrand in Annaburger Heide

„Dachs“ der Bundeswehr zieht Vier-Meter-Brandschneise

Annaburg/Herzberg. Es ist der finale Schlusspunkt hinter einem tagelangen Kampf gegen das Feuer. Mit dröhnendem Motor wälzte sich gestern ein Pionierpanzer durch die Annaburger Heide, wirbelte die trockene Erde auf und zog rings um noch gefährdete Gebiete eine vier Meter breite Brandschneise. Damit können endlich auch die letzten Feuerwehrleute vom Brandort abgezogen werden. Von Sven Gückelmehr

Bildergalerien
ANZEIGE
Videos
ANZEIGE
ANZEIGE