ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
15.11.2018 Forschungspläne in Cottbus

Chancen für Erhalt von 4000 Kohlejobs in der Lausitz

Cottbus. Ein neues Forschungsinstitut, angesiedelt an der Brandenburgischen Technischen Universität in Cottbus sowie in Görlitz, soll Kohlekraftwerken neues Leben einhauchen. Experten sagen: Das kann 4000 Arbeitsplätze retten. Start des Projekts könnte ab 2020 sein. Von Andrea Hilschermehr

15.11.2018 Streit in der Kohle-Kommission

Zuerst Ausstiegsdatum oder Plan für Strukturwandel?

Berlin. Hoch her geht es auf der viertletzten Sitzung der Kohlekommission. Der liegen bereits Ideen für zusätzliche Maßnahmen zum Klimaschutz vor. Folgen für Bergleute und Kraftwerker sollen abgemildert werden. In der Lausitz sorgt das für Empörung. Von Oliver Haustein-Teßmermehr

15.11.2018 Ermittlungserfolg

Polizei verhaftet zwei Geldautomaten-Sprenger in Brandenburg

Potsdam. Kriminelle, die Geldautomaten in Luft jagen, um an Geld zu kommen, sind weiterhin vor allem in Ostdeutschland aktiv. Jetzt ist es der Polizei gelungen, einige Täter dingfest zu machen. Von Frank Hilbertmehr

Dokumentation über Verrat und Freundschaft

Die Sprachlosigkeit zwischen Brüdern

Cottbus. Regisseur Thomas Heise nimmt die Zuschauer in seiner Dokumentation „Mein Bruder. We’ll Meet Again“ mit auf eine Reise nach Frankreich und in eine Vergangenheit von Verrat und Enttäuschung. Der Cottbuser Autor und Kameramann Donald Saischowa hat für die RUNDSCHAU in einem Videobeitrag mit Heise gesprochen. Von Christina Wesselmehr

Bildergalerien
ANZEIGE
Videos
ANZEIGE
ANZEIGE