Der FC Energie Cottbus will im letzten Spiel des Jahres in der Fußball-Regionalliga Nordost den 2. Tabellenplatz festigen. Der FCE spielt heute bei Optik Rathenow.
Wird die Partie von Energie Cottbus bei Optik Rathenow heute live im TV und im Live-Stream übertragen? Kann trotz der winterlichen Bedingungen gespielt werden?
Hier gibt es alle Infos zum Spiel von Energie Cottbus heute bei Optik Rathenow: Vorschau, Aufstellungen, Verletzte, Liveticker, TV, Live-Stream, Tickets. Und wir werfen natürlich auch einen Blick auf die aktuell gültigen Corona-Regeln.

Wann spielt Energie Cottbus bei Optik Rathenow?

  • Ansetzung: Optik Rathenow – Energie Cottbus
  • Wettbewerb: Fußball-Regionalliga Nordost 2021/2022
  • Spieltag: 22
  • Datum und Uhrzeit: Samstag, 18. Dezember, 13 Uhr
  • Spielort: Stadion Vogelsang (Zum Wolzensee 2, 14712 Rathenow)
  • Zuschauer: Es sind Zuschauer zugelassen. Es gilt die 2G-Regel. Das bedeutet, dass ausschließlich genesene und geimpfte Personen ins Stadion dürfen. Maximal 1000 Zuschauer sind zugelassen. Hier hat Optik Rathenow alle Infos zusammengefasst.
  • Tickets: Es gibt für Gästefans eine Tageskasse. Ein Onlineverkauf findet nicht statt.
  • Wetter: Nach Lage der Dinge kann die Partie stattfinden. Wilfried Riemer, Spielleiter der Regionalliga beim Nordostdeutschen Fußballverband, erklärt auf Rundschau-Nachfrage: „Aus Rathenow wurde mir versichert, dass das Spiel auf alle Fälle stattfinden soll. Der Platz sei in einem bespielbaren Zustand, hieß es.“ Es sind Temperaturen von sechs bis acht Grad vorhergesagt.

Die Lage vor dem Spiel Optik Rathenow gegen Energie Cottbus

Optik Rathenow: Die Mannschaft von Trainer-Urgestein Ingo Kahlisch liegt nach 21 Spieltagen auf Tabellenplatz 18 und damit einem Abstiegsrang. Allerdings hat Rathenow in dieser Saison schon bewiesen, dass man auch den Topteams wehtun kann. Gegen den Berliner AK kam Optik Ende November zu einem 3:1-Heimsieg. Beim BFC Dynamo und bei der VSG Altglienicke gab es jeweils ein 1:1-Remis. Bester Torschütze ist Jonathan Muiomo mit sechs Treffern.
Energie Cottbus: Der FCE reist als Tabellenzweiter der Fußball-Regionalliga Nordost zur Partie bei Optik Rathenow. Nach dem 1:1-Remis im Topspiel gegen den BFC Dynamo und der anschließenden Kampfansage an die Konkurrenz will der FCE mit einem Dreier im Havelland den Abstand zum Tabellenführer BFC Dynamo mindestens konstant halten. Aktuell liegt Energie Cottbus vier Punkte hinter dem BFC.

So geht Energie Cottbus in das Spiel bei Optik Rathenow

Auch im letzten Spiel des Jahres geht Energie Cottbus wieder mit einem sehr kleinen Kader auf Reisen. Arnel Kujovic kehrt zwar nach seiner Gelbsperre ins Team zurück. Dafür muss mit Maximilian Pronichev der beste FCE-Torschütze diesmal pausieren. Der Stürmer kassierte gegen den BFC Dynamo seine fünfte Gelbe Karte – wegen eines unnötigen Handspiels in der Nachspielzeit.
Außerdem fehlen in Rathenow die Langzeitverletzten Matthias Rahn, Shawn Kauter, Jan Koch, Joshua Putze, Max Kremer, Janik Mäder und Malcolm Badu.
Nach dem Spiel bei Optik Rathenow geht Energie Cottbus in die Winterpause. Das ist der Winterfahrplan des FCE.
Update vom Freitagabend: Auch Nikos Zografakis fällt für das Spiel in Rathenow definitiv aus. Der Offensivspieler laboriert an einem Magen-Darm-Infekt sowie einer Erkältung. Damit werden am Samstag lediglich drei U19-Spieler auf der Bank sitzen.

Optik Rathenow gegen Energie Cottbus – die möglichen Aufstellungen

Optik Rathenow: Hiemann - Polichronakis, Langner, Zingu, Techie-Menson - Gröger, Gildenberg - Muiomo, Sejdovic, Kuffour - Will.
Energie Cottbus: Stahl - Hasse, Eisenhuth, Hildebrandt, Borgmann - Hofmann, Erlbeck - Geisler, Kujovic, Schulz - Engelhardt.
Schiedsrichter: Markhoff (Rostock).
So könnte Energie Cottbus ins Spiel bei Optik Rathenow gehen.
So könnte Energie Cottbus ins Spiel bei Optik Rathenow gehen.
© Foto: Lehmann/lr

Optik Rathenow gegen Energie Cottbus – Live-Stream

OstsportTV überträgt die Spiele der Fußball-Regionalliga Nordost als Livestream im Internet. Pro Spieltag gibt es drei Livespiele. Von allen anderen Partien werden die Highligts als Zusammenfassung gezeigt.
Wie sehe ich Ostsport.TV? Auf dem Smart-TV, Computer, Handy oder Notebook unter www.Ostsport.TV oder auf dem YouTube-Kanal von Ostsport.TV.
Auch der MDR und der RBB zeigen ausgewählte Spiele im Livestream oder im Fernsehen. Vom Spiel Optik Rathenow gegen Energie Cottbus gibt es einen kostenpflichtigen Livestream bei Niederlausitz aktuell.

LR-Liveticker Optik Rathenow gegen Energie Cottbus

Die Tabelle der Regionalliga Nordost

Newsletter zum FC Energie Cottbus

Alle Informationen rund um den FC Energie Cottbus gibt es im FCE-Newsletter der Lausitzer Rundschau. Er erscheint jeden Donnerstag mit allen wichtigen Infos rund um den FCE. Sie sind noch nicht angemeldet? Hier ist der Link zur Newsletter-Anmeldung.

Der Spielplan in der Regionalliga für Energie Cottbus

  • Optik Rathenow (A/18. Dezember)
  • Carl Zeiss Jena (H/29. Januar)
  • VfB Auerbach (A/5. Februar)
  • Alle anderen Spiele der Rückrunde sind noch nicht abschließend terminiert.

So liefen die Punktspiele von Energie Cottbus

So liefen die Pokalspiele von Energie Cottbus

Das sind die Neuzugänge von Energie Cottbus

Das sind die Abgänge bei Energie Cottbus

  • Felix Brügmann (VSG Altglienicke)
  • Dominik Pelivan (Chemnitzer FC)
  • Florian Brügmann (Chemie Leipzig)
  • Tim Stawecki (Brandenburger SC Süd)
  • Felix Geisler (VfB Krieschow)
  • Rico Gladrow (Tennis Borussia Berlin)
  • Marcel Hoppe (Carl Zeiss Jena)
  • Mario Crnicki (Ziel unbekannt)
  • Adrian Jarosch (Union Fürstenwalde)
  • Iven Löffler (FC Lößnitz)
  • Nils Stettin (Sportfreunde Lotte)
  • Yannik Frick (Pont Donnaz Hone Arnadt/4. Liga Italien)
  • Patrick Storb (Heider SV)
  • Jeremy Postelt (Union Fürstenwalde)

Das waren die Testspiele von Energie Cottbus