Es war ein Abschied ohne Applaus oder Pfiffe – aber das lag daran, dass Felix Brügmann den FC Energie Cottbus in einer Corona-Zeit mit leeren Fußballstadien verlässt. Ansonsten hätte man durchaus gespannt sein dürfen, was die Fans von Energie Cottbus dem 28-Jährigen mit auf den Weg gegeben h...