Es war, wenn man so will, ein Start-Ziel-Sieg. Schon kurz nach 18 Uhr am Sonntag kam im Wahlkreisbüro der SPD-Bundestagsabgeordneten Sylvia Lehmann in Lübben große Freude auf.
Gerade mal knapp 50 von exakt 479 Wahleinheiten waren ausgezählt, da lag die Direktkandidatin mit 26 Prozent und einem ko...