Mit seinem Brief ist ein Cottbuser jüngst am Hauptbahnhof unverrichteter Dinge wieder abgezogen. Denn hier sei seit den Bauarbeiten kein Briefkasten mehr zu finden, bemängelt er, und die Poststelle im Zeitungsladen war zu der Zeit, als er am Bahnhof war, geschlossen. Wann dieser Zustand behoben werde, fragt der Cottbuser nun.
Nach Auskunft von Bahnhofsmanager Jan Henkel wurden die Briefkästen der Deutschen Post und des regionalen Postdienstleisters Regio Print-Vertrieb GmbH (RPV) im Rahmen der Bauarbeiten auf der Südseite des Bahnhofes entfernt.
Aktuell laufe die Abstimmung, ob die Kästen wieder aufgestellt werden sollen. Die finale Entscheidung liege jedoch bei der Post und bei RPV, so der Bahnhofsmanager.
An der Südseite des Cottbuser Hauptbahnhofes sind die Sanierungsarbeiten noch nicht abgeschlossen. Hier werden die Stützmauern erneuert und eine neue große Wartetreppe errichtet.
An der Südseite des Cottbuser Hauptbahnhofes sind die Sanierungsarbeiten noch nicht abgeschlossen. Hier werden die Stützmauern erneuert und eine neue große Wartetreppe errichtet.
© Foto: Michael Helbig

Briefkästen sollen wieder am Cottbuser Hauptbahnhof stehen

Wie Mattias Persson, Sprecher von Deutscher Post und DHL, jedoch betont, werde der Briefkasten definitiv wieder aufgestellt. Einen genauen Zeitpunkt kann er noch nicht nennen. Bis dahin müssten sich die Kunden an die Post-Filiale im Bahnhof wenden oder unter www.postfinder.de nach anderen Filialen oder Briefkästen suchen.
Eine weitere Möglichkeit sei auch, dem Briefträger, wenn man ihn denn antrifft, den Brief mitzugeben. Leider sei es bei Baustellen fast immer der Fall, dass die Briefkästen dort abgebaut werden müssten, da die Post dann nicht mehr zum Leeren herankomme, so Mattias Persson.
Und auch der blaue Briefkasten von RPV werde definitiv wieder am Bahnhof aufgestellt, bestätigt RPV-Kundenbetreuerin Simone Bertels. Sie kümmere sich gerade um das Verfahren, damit der Kasten so schnell wie möglich wieder erreichbar ist.
Der Südvorplatz soll laut Jan Henkel noch diesen Sommer eröffnet werden.