Die Schüler in Sachsen sind mittendrin in ihren Weihnachtsferien. Docj Eltern, Kinder und Jugendliche und auch die Lehrer fragen sich: Wann startet im neuen Jahr die Schule wieder? Das Robert-Koch-Institut hatte in der Woche vor Weihnachten eine Verlängerung der Weihnachtsferien in ganz Deutschland empfohlen. Als Grund gab das RKI die Sorge vor einer massiven Ausbreitung der Omikron-Variante von Covid-19 in Deutschland an und fordert sofortige „maximale Kontaktbeschränkungen“.

Beginn, Dauer, Ende – alle Infos zu den Weihnachtsferien in Sachsen

  • Beginn: Donnerstag, 23. Dezember 2021
  • Ende: Sonntag, 02. Januar 2022
  • Dauer: 11 Tage (inklusive zweier Wochenenden)

Wann sind in Sachsen die Weihnachtsferien 2021/22 zu Ende? Gibt es Wechselunterricht?

Was plant nun Sachsen für den Schulbeginn nach den Weihnachtsferien? Die Rundschau hat beim Bildungsministerium in Dresden nachgefragt. „Zwar kann in diesen dynamischen Zeiten der Pandemie niemand etwas garantieren, doch wollen wir den Schulbetrieb am 3. Januar nach den Weihnachtsferien wieder starten“, sagte Ministeriumssprecher Dirk Reelfs.
Ein Wechselunterricht an den Schulen im Freistaat ist demnach nicht geplant. Lediglich die Grundschulen und Kitas werden wie aktuell auch im eingeschränkten Regelbetrieb geöffnet, das heißt Klassen und Gruppen müssen streng voneinander getrennt bleiben. Wie bisher bleibt die Schulbesuchspflicht laut Reelfs ausgesetzt.