• In ganz Deutschland steigen die Corona-Zahlen stark an.
  • Um das Infektionsgeschehen zu verlangsamen, erwägt Britta Ernst (SPD), Bildungsministerin in Brandenburg, die Weihnachtsferien vorzuziehen.
  • Was steckt hinter der Idee, eines früheren Starts der Schulferien?
  • Wann sollen die Weihnachtsferien in Brandenburg 2021 starten?
Eigentlich starten die Weihnachtsferien in Brandenburg dieses Jahr am 23. Dezember. Das könnte sich nun doch noch ändern. Brandenburgs Bildungsministerin Britta Ernst (SPD) plädiert für einen früheren Start der Schulferien in der vierten Welle der Corona-Pandemie.

Weihnachtsferien in Brandenburg sollen vorgezogen werden – das ist der Grund

Um das Infektionsgeschehen in der aktuellen Corona-Lage zu bremsen, sollen die Schulferien zu Weihnachten in Brandenburg früher starten. Durch einen früheren Ferienbeginn am Montag, den 20. Dezember, wären die Schülerinnen und Schüler Brandenburgs durch das vorausgehende Wochenende insgesamt 16 Tage in den Ferien. Mit dem ursprünglichen Start am 23.12.21 wären es nur elf Tage gewesen.

Präsenzunterricht in Brandenburg wegen Corona keine Pflicht mehr?

Brandenburg will prüfen, ob die Präsenzpflicht im Unterricht aufgehoben werden kann, sagte Bildungsministerin Ernst am Montagabend. Für wen und ab wann das gelten könnte, ist bislang noch nicht klar.
Am morgigen Dienstag, 23.11.21, will das Kabinett Verschärfungen der Corona-Regeln beschließen.