Eine 84-jährige Fußgängerin ist am Donnerstag in Görlitz bei einem Unfall mit einem Auto ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, wollte die Frau mit ihrem Rollator einen Fußgängerüberweg überqueren, als sie von dem abbiegenden Fahrzeug erfasst wurde.
Nach Angaben der Polizei hatte die 82-jährige Autofahrerin die Fußgängerin übersehen. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Alarmierte Rettungskräfte konnten für die 84 Jahre alte Seniorin nichts mehr tun.

Polizei in Görlitz ermittelt zum Unfallgeschehen

Sie starb noch an der Unfallstelle. Die Polizei Görlitz ermittelt zum Unfallgeschehen.
Mehr Blaulicht-Nachrichten zu Polizeieinsätzen, Feuerwehreinsätzen, Unfällen und Bränden in der Lausitz finden Sie auf der Themenseite Blaulicht auf LR.de.