Das Bundesverkehrsministerium hat die Baufreigabe für den dritten Bauabschnitt der B178n zwischen Niederoderwitz und Oberseifersdorf sowie der Nordumgehung Zittau erteilt. Wie Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) in einem Schreiben an den sächsischen Verkehrsminister Martin Dulig (SPD) mitgeteilt hat, sei die Finanzierung aus dem Investitionsgesetz Kohleregionen gesichert.
„Nachdem die Landesdirektion bereits im November 2020 das Baur...