Verhärtet sind die Fronten in der Spremberger Stadtverordnetenversammlung. Nach acht Jahren ist die Standortfrage für den Schwimmhallen-Neubau noch immer offen: Kochsagrund oder Puschkinplatz?
Für den am Stadtrand gelegenen Kochsagrund spricht vor allem, dass das dortige Freibad neben der neuen Sc...