Der Tagebau Koschen wird von den Bergbauhistorikern als Reserve- oder Ersatztagebau bezeichnet. Begriffe, mit denen sich Karl-Heinz Meinert nur bedingt anfreunden kann. Schließlich war der gebürtige Oberlausitzer in den Jahren von 1959 bis 1972 in dieser Grube tätig, zunächst als Steiger, späte...