Während der Wasserstand im Großräschener See noch deutlich unter der Zielmarke liegt, kämpft die Rathaus-Mannschaft mit einer Bewerberflut für die neuen Großräschener Wohnviertel.
Die Seestadt ist längst zur Baustadt geworden. „Alma“, „Ilse“, „Hafenkante“, „Hafenblick“, „Am Spring“ und „Am Hugoschacht“ – die Baubranche boomt im einstigen Kohlestädtchen.
Während...