Mehrere hundert Sedlitzer besitzen eine offizielle Fahrgenehmigung für die kurze Umfahrung der B 169-Baustelle in Richtung Senftenberg. Sie umgehen damit die weitläufige, reguläre Umgehungsstrecke über Großräschen. Für jede einzelne Fahrerlaubnis mussten Gebühren in zweistelliger Summe an di...