Seit 36 Jahren bekommt die Stadt Senftenberg ihren Strom von Osten. Und zwar über eine rund zehn Kilometer lange 110-Kilovolt-Leitung, die von der Stromtrasse Großräschen-Schwarze Pumpe abzweigt. Ohne diese Leitung würden in der einstigen Hauptstadt des Lausitzer Reviers ganz schnell die Lichter...