Am Ende ist alles recht zügig gegangen. Nur vier Monate haben die Bauarbeiter für die Sanierung des rund 3,2 Kilometer langen Abschnitts der B169 zwischen Senftenberg und Sedlitz benötigt, rechnet Steffen Kleiner vom Landesbetrieb Straßenwesen vor. Eigentlich hätten die Arbeiten erheblich läng...