Tabletts mit geschmierten Brötchen und mit Kaffee gefüllte Becher wurden aus der Küche durch das geöffnete Fenster gereicht. Draußen kamen vergnügte Senioren ins Plaudern und berieten schon mal, was sie in den nächsten Wochen so alles zusammen unternehmen könnten in ihrem neuen Quartiertreff.
Die Baracke in noch sehr gutem Zustand, von der GWG in den vergangenen Wochen für 15.000 Euro innen saniert, ausgestattet und wohnlich gemacht, ist ...