„Das Handy“, „Die Nachricht“, „Ich bin Ich“. So heißen drei der insgesamt neun Kurzfilme, die von 60 Mädchen und Jungen selbst produziert wurden, die in der Lübbenauer Neustadt die Grundschule im Jenaplanhaus besuchen. Bei den aus Laiensicht erstaunlich professionell wirkenden Videos ...