Mit beklemmender Vorahnung macht sich Jürgen Barran auf den täglichen Weg ins Freibad nach Altdöbern im Landkreis Oberspreewald-Lausitz. Irgendwie will es in diesem Jahr mit dem Befüllen des Beckens nicht so recht vorangehen. „In der Regel hatten wir die Wanne binnen zwei Wochen voll. In diesem Jahr zieht sich alles irgendwie hin“, beklagt der ehrenamtliche Cheftechniker.