Durch die Autobahn GmbH als Auftragnehmer des Bundes ist die Polizei in Cottbus über eine straßenrechtliche Anordnung zur Vollsperrung der A13 informiert worden. Demnach ist im Zeitraum von Montag, 2. Mai 2022, bis Freitag, 6. Mai 2022 die A13 in Fahrtrichtung Berlin zwischen den Anschlussstellen Freiwalde und Staakow zwischen 17 Uhr und 6 Uhr – am 6. Mai 2022 bis 7 Uhr – voll gesperrt.
Grund sind Havariereparaturen an der Mittelschutzplanke. Als Umleitung wurde die Bundesstraße 115 (Umleitung U41) und die Landstraße L711 zur Auffahrt in Staakow empfohlen. Der Beginn der Beschilderungen mit dem Verweis auf die Sperrung beginnt vor dem Rasthof Berstetal.
Mehr Blaulicht-Nachrichten zu Polizeieinsätzen, Feuerwehreinsätzen, Unfällen und Bränden in der Lausitz finden Sie auf der Themenseite Blaulicht auf LR-Online.