Die „Aquagymnastik“ ist schon fast ausgebucht. Auch der Whisky-Kurs „Highland Park“ ist so gut wie dicht. Der Wettlauf um die noch freien Plätze für das Frühjahrssemester 2020 der Volkshochschule Hoyerswerda hat begonnen. Der Startschuss für die Anmeldungen fiel vor einer Woche. Die Programmhefte liegen öffentlich aus.

Viele Kurse, die sich im vergangenen Kurshalbjahr bewährt haben, werden wiederholt. Wie die Nachfrage zeigt, ist jetzt beispielsweise „Nähen voll im Trend“. Karla Kümmig, die sich als Fachbereichsleiterin für Kultur und Gesundheit um die kreativen Kurse kümmert, preist daher vor allem den „Schneidern Kompaktkurs“ an. Voraussetzung sei eine eigene Nähmaschine. Neben Grundlagen wie Näh- und Saum-Varianten geht die Kursleiterin auch auf die richtige Pflege der Singers, Pfeiffers & Co. ein.

In Hoyerswerda gibt es jetzt einen Kreativ-Brunch

Auch das „Kreativ-Dinner“ im Andolino bekommt eine zweite Auflage. Muse geht eben durch den Magen. Nach dem ersten Mal seien jedenfalls alle so begeistert gewesen, dass nun die Fortsetzung folgt. Ziel der Einzelveranstaltung sei ein „schöner Abend“, bei dem die Teilnehmer nebenbei noch etwas kreativ sind. Heißt, es wird gemalt. Stadtansichten, so das Thema.

Neu ist der Kreativ-Brunch im Cafe Rosali. Schnell sein lohnt sich. Sowohl für das Kreativ-Dinner als auch den Kreativ-Brunch ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Ansonsten wird es im Fachbereich Kultur auch wieder viele altbewährte Kurse geben, vom Töpfern über Fotografieren bis zum „Acrylic Pouring“. Mit letzterer Technik wird die Farbe nicht mit dem Pinsel, sondern durch Schwenken des Bilderrahmens verteilt. Dadurch entstehen interessante Farbverläufe.

Grill-Kurse und Whisky-Seminare an der Volkshochschule Hoyerswerda

Auch die Kurse vom Fachbereich Gesundheit dürften wieder auf Interesse stoßen. Ob der Termin für die Einzelveranstaltung „Grillen wie die Profis“ Mitte März auch schon die nächste Bratwurst-Saison einläutet, bleibt zwar abzuwarten. Neben hochwertigem Lachs und jamaikanischem Hähnchen stehen gesunde Zutaten auf dem Speiseplan.

Ein paar Seiten weitergeblättert, direkt nach den Veranstaltungen zur irischen und böhmischen Küche finden Gourmets die Whisky Welten. Kennerin Karla Kümmig spricht vom „Wasser des Lebens“. Nachdem das Rum-Seminar im All Jerk Empire zuletzt mit 25 Teilnehmern ein voller Erfolg war, gehe es dieses Semester mit „Rum und Whiskey“ in die Verlängerung.

Manche Bewegungskurse zahlt die Krankenkasse mit

Klar, die Dosis macht’s. Zur Ausnüchterung bieten sich beispielsweise die Bewegungskurse an. Einige der Rückenschul- und Aqua-Kurse bezuschussen sogar die Krankenkassen. Während Kursklassiker wie „progressive Muskelrelaxation“ und „Autogenes Training“ ausnahmslos durch alle Kassen bezahlt werden, fließt für Hatha-Yoga, Qi Gong und Tai Chi nur Geld von der AOK.

Nach den beiden Fastenkursen im noch laufenden, aktuellen Volkshochschulhalbjahr wird es auch wieder einen neuen Kurs geben. Für das „Basenfasten mit professioneller Betreuung“ hätten sich laut Karla Kümmig alte Teilenehmer bereits wieder neu angemeldet. „Wir haben „Wiederholungstäter, ein gutes Zeichen“, sagt sie.

Das Computerkabinett an der Volkshochschule wurde modernisiert

Der Fachbereich Beruf hat sich für das neue Halbjahr technisch herausgeputzt. Wie der neue Leiter Torsten Hanf erklärt, wurde das Computerkabinett vor zwei Wochen umgerüstet. „Mit zwölf neuen Rechnern sowie Windows zehn und Office 2019 ist jetzt alles auf dem aktuellen Stand“, sagt er. Statt eines Fernsehers komme künftig in den Kursen auch ein Touchscreen zum Einsatz. Und wer den Kurs „Grundlagenkenntnisse Tablet für Senioren“ besucht, profitiere ebenfalls von acht neuen Geräten.

Sprachkurse im Modulsystem sind neu an der Volkshochschule

Neu im Fachbereich Sprache ist jetzt ein Modulsystem. Wie VHS-Leiterin Ute Grund erklärt, wurden die 15-tägigen Kurse in drei fünftägige Kurseinheiten gesplittet. Dadurch müssen sich die Teilnehmer nicht so lange binden, sondern können sich immer wieder neu fürs Weiterlernen entscheiden.

Neben diversen Anfängerkursen in Deutsch, Englisch, Französisch, Russisch, Spanisch und Italienisch wird es sowohl einen Englischkurs für Senioren als auch für Kindergartenkinder geben. Spanische Grammatik für Fortgeschrittene ist ebenso im Angebot wie Gebärdensprache.

Vorausgesetzt, dass sich mindestens acht Teilnehmer anmelden, finden die Kurse auch statt. Eine Anmeldefrist gibt es nicht. www.vhs-hoyerswerda.de