Das Thema „Neues Kinder- und Jugendzentrum“ hält die Stadtpolitik von Forst weiter in Atem.
Die jüngste Entwicklung sind eine kurzfristig angesetzte Sondersitzung der Stadtverordnetenversammlung und eine Online-Petition dreier Stadtverordneten – beides mit total gegensätzlichen Intentionen.