So richtig zur Ruhe gekommen ist Finsterwalde in der Woche nach seinem Sängerfest nicht. An Abbauarbeiten auf dem Markt schließen sich neue Arbeiten an der riesigen Bühne an. Das Sommer Open-Air der Sparkasse Elbe-Elster mit Stargast Sarah Connor bringt weit mehr als 5000  Zuschauer in das Stadtzentrum. Aber nicht nur wegen ihr.

Finsterwalde

Schon am Freitagabend vor dem Konzert setzen einige, vor allem junge Fans der Pop- und Soul-Sängerin den Begriff Open-Air voll um. Auf Decken und in Schlafsäcken verbringen sie die Nacht auf dem abgekühlten Untergrund des Marktplatzes unter dem Sternenhimmel. Sie wollen in der ersten Reihe stehen, wenn ihr Idol ihre deutschen Lieder präsentiert. 24 Stunden später werden sie nicht enttäuscht.
Hardchore-Fans von Sarah Connor haben vor dem Konzert in Finsterwalde unter freiem Himmel übernachtet. Ob sich das gelohnt hat?
Hardchore-Fans von Sarah Connor haben vor dem Konzert in Finsterwalde unter freiem Himmel übernachtet. Ob sich das gelohnt hat?
© Foto: Jürgen Weser

Sarah-Connor-Fans dürfen als Erste an die Bühne in Finsterwalde

Mit-Organisator René Stolpe lässt die jungen Frauen aus Köln und Bielefeld als Erste auf das Partygelände. Viele zugeworfene Küsse für das Einlösen seines Versprechens vom Vorabend sind ihm sicher.
Was die jungen Frauen da noch nicht wissen: Vor Sarah Connor gibt es in der Sängerstadt Finsterwalde keine klassisch gebuchten Vorbands, sondern Lokalmatadore und wahre Einheizer. Da sind die Weberknechte, die mit der Performance ihrer jüngeren und älteren Trommel-Profis hochsynchron abliefern und für Begeisterung sorgen. Und da ist das Männerballett Finsterwalde, das wie immer eine mega Show abfackelt.

Musik als Dank für Einsatz der Feuerwehrleute in Elbe-Elster

Auch viele Feuerwehrleute haben sich unter das Party-Volk gemischt, als Sarah Connor schließlich auf der Bühne steht. Die Sparkasse Elbe-Elster hatte den Helden der verheerenden Waldbrände der jüngeren Vergangenheit mehr als 700 Freikarten zur Verfügung gestellt. Viele von ihnen sind auf dem Konzertgelände erschienen, wie der Applaus der Masse zeigt.
„You‘re simply the best“ (dt: Ihr seid einfach die besten) dröhnt es danach aus den fetten Lautsprechern. Gänsehautmomente gibt es ebenso gratis dazu. Wie auch schließlich beim Konzert von Sarah Connor.