„Wer jedoch ohne Vorbereitung bei verschiedenen Anbietern nach Preisen fragt, erhält nicht selten völlig unterschiedliche Angebote – preislich und beim Leistungsumfang“, erläutert Riccardo Engelen, Energieberater der Verbraucherzentrale. „Man muss fachlich versiert sein, um die Leistungsbestandteile wirklich beurteilen zu können.“ Der nächste Beratungstermin im Stützpunkt Elsterwerda, Hauptstraße 12 (Rathaus), ist der 16. Mai von 10.30 bis 17 Uhr. Bitte Termin vereinbaren (Telefon 0331 98229995 (Mo bis Fr 9 bis 16 Uhr). Seit dem 1. Januar ist die Beratung kostenfrei.