Die Bauleute sind genauso hart wie der Zeitplan. Von der Pause über Weihnachten und den Jahreswechsel abgesehen, wird ansonsten auf der Großbaustelle der Wasserbehandlungsanlage Plessa bei Wind, Wetter, Schnee und Eiseskälte durchgearbeitet. Wenn es die niedrigen Temperaturen nicht zulassen, dann...