Eigentlich passiert nur das, was immer passiert, wenn viel Geld im Spiel ist. Insgesamt 40 Milliarden Euro hatte der Deutsche Bundestag bewilligt, um die wirtschaftliche Ausrichtung in den deutschen Kohlerevieren bis zum Jahr 2038 neu zu justieren. Braunkohle soll dann an Spree, Neiße, Mulde und im...