Noch hält sich die Staatsanwaltschaft bedeckt und bestätigt weder die Identität noch eventuelle Verbindungen ins Milieu. In der Cottbuser Szene aber hat es sich schnell herumgesprochen, dass es sich bei dem Getöteten vom Klosterplatz um einen Mann aus der lokalen rechtsextremen Kampfsport- und T...