Der quirlige Entertainer Ross Antony auf dem Cottbuser Altmarkt – diesen Anblick gab es vor einiger Zeit in der Lausitzmetropole. Denn der Sänger und Moderator war nach Cottbus gekommen, um Jörg Tasler zu überraschen – mit der Cottbuser Schlagersängerin Vivien Gold, deren Karriere derzeit rasant ansteigt. Der Cottbuser Jörg Tasler ist Fan von Vivien Gold. „Zufällig hat er bei einem Krankenhausaufenthalt mit meinem Vater in einem Zimmer gelegen“, berichtet Vivien Gold. „Die beiden Männer freundeten sich an, aber da ich jetzt überwiegend in Karlsruhe lebe, konnten wir uns nie kennenlernen.“
Jörg Taslers Frau Silke habe jedoch die MDR-Sendung „Musik für Sie“ gesehen, in der Ross Antony Schlagerfans mit ihrem Lieblingsstar überrascht, und ihren Mann angemeldet. Dann habe das Drehteam mit Ross Antony auf dem Altmarkt gestanden, erzählt Vivien Gold. Der Überraschungsmoment mit ihr wurde im Mosquito gedreht. Geschäftsführer Marco Doil sei im Vorfeld instruiert worden und habe die Bar zur Verfügung gestellt. Was aus der Überraschung geworden ist, kann am 18. November um 20.15 Uhr in der MDR-Sendung „Musik für Sie“ verfolgt werden.

Wie es für die Cottbuser Sängerin Vivien Gold derzeit läuft

Vivien Gold, die ihre Sangeskarriere einst am Cottbuser Konservatorium begann und auf Stadtfesten mit Covershows von Rosenstolz auftrat, ist inzwischen mit ihren eigenen Titeln Gast von großen Fernsehshows. So war sie bereits mehrfach im ZDF-Fernsehgarten, sowie in der Schlagerchance mit Florian Silbereisen, in der Ross Antony Show oder der MDR Silvesterparty. Im Sommer trat sie auf Mallorca, aber auch in der Region auf, unter anderem beim Heimatfest in Spremberg.
Derzeit arbeitet Vivien Gold an ihrem zweiten Studioalbum. Die erste Single daraus wird am 25. November ausgekoppelt und trägt den passenden Namen „Gold“. Denn die Sängerin hat den gleichnamigen 80er-Song von Spandau Ballett in einer neuen Version mit eigenem Text eingesungen. Die Idee dazu kam von Ross Antony: „Ross lieferte mir einfach super Argumente, warum dieses Lied so gut zu mir passt.“
Die Cottbuser Sängerin Vivien Gold erscheint für ihre neue Single "Gold", eine neue Version des 80er-Songs "Gold" von Spandau Ballett, auch in Gold.
Die Cottbuser Sängerin Vivien Gold erscheint für ihre neue Single „Gold“, eine neue Version des 80er-Songs „Gold“ von Spandau Ballett, auch in Gold.
© Foto: Vivien Gold