Max Gärtner* ist ein verurteilter Mörder. Das Bezirksgericht Cottbus hat ihn im Februar 1983 zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt, nicht zuletzt aufgrund des Geständnisses des Angeklagten in der Hauptverhandlung.

Im Frühjahr 2005 wird der Mann ins Polizeipräsidium Cottbus zur Abgabe einer DNA-Probe für die bundesweite Datenbank bestellt. Nachdem ein Kriminalkommissar den Abstrich im Mund vorgenommen hat, verabschiedet sich Gärt...