Für Energie Cottbus war das souveräne 2:0 (1:0) gegen Nord-Regionalligst VfB Borussia Hildesheim die erfolgreiche Generalprobe vor dem Pflichtspielauftakt im DFB-Pokal gegen Werder Bremen am 1. August. Nach Abpfiff sprechen die Spieler am Mikrofon der Lausitzer Rundschau – unter anderem äußert sich Neuzugang Tim Heike, der verletzt große Teile der Vorbereitung verpasste, doch jetzt ein perfektes FCE-Debüt feierte.

Die Stimmen der Spieler von Energie Cottbus im Video

Empfohlener Inhalt der Redaktion

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Youtube, der den Artikel ergänzt. Sie können sich diesen mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externer Inhalt

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihnen externe Inhalte von Youtube angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Energie Cottbus – Borussia Hildesheim 2:0 (1:0)
Aufstellung Energie Cottbus: Sebald (46. Bethke) – Milde (46. Hasse), Eisenhuth, Slamar (90. Kaizer), Borgmann – Hofmann (46. Böhmert), Kujovic (66. Juckel), Geisler – Badu (46. Wähling), Hottmann (66. Heike), Oesterhelweg (46. Abu-Alfa/90. Wagner).
Tore: 1:0 Malcolm Badu (24.), 2:0 Tim Heike (72.)
Zuschauer: 1250

Der Spielbericht zum Nachlesen

Alles Wichtige zu Energie Cottbus im FCE-Blog

Die Testspiele von Energie Cottbus

Energie Cottbus Newsletter