Ein Ausgleichstor 23 Sekunden vor Schluss im quasi-Finale zwischen Dynamo Dresden und der BSG Wismut Aue – und dann doch noch ein weiterer Treffer für die Veilchen zum Sieg in der Partie und dem Turnier: Schon die Dramaturgie dieses Schlussaktes verrät einiges über den Ehrgeiz, mit dem am Samst...