Angst kennt er keine: „Ich weiß, was ich kann und was meine Aufgabe ist“, sagte Marius Prünte der LR selbstbewusst. Dieses Selbstbewusstsein brauchte er aber auch für seinen waghalsigen Versuch auf dem Lausitzring. Über 154,5 km/h wollte er dort mit seinem Spezialfahrrad schaffen und damit d...