Selbst die schnellste Frau der Welt brauchte nach ihrem dritten Bahnrad-Weltmeister-Titel in Berlin eine kurze Verschnaufpause abseits des großen Trubels, ehe sie die Goldmedaille im Keirin-Wettbewerb entgegennehmen konnte. Danach wollte die sichtlich erschöpfte Emma Hinze ihr Gold-Triple einfach...