Der Krieg in der Ukraine wird auch medial geführt. Christian Schicha, Professor für Medienethik an der Universität Erlangen, erklärt, warum der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyi die geschicktere Kommunikations­strategie verfolgt als Wladimir Putin.

Selenskyi zeigt sich der Weltöffentli...