London wagt mehr Freiheit

Großbritannien will vom 19. Juli an zur „Normalität“ zurückkehren. An diesem „Tag der Freiheit“ werden zunächst in England alle wegen der Pandemie verhängten Einschränkungen aufgehoben. „Wir müssen lernen, mit dem Virus zu leben“, sagte Premierminister Boris Johnson. Dieser Schritt erfolgt trotz der rapiden Verbreitung der Delta-Variante. Allein am Sonntag wurden 31.772 neue Infektionen und 26 Todesfäl...