Weitere Informationen zum Fernsehprogramm rund um die Feiertage gibt es auf unserer Themenseite Weihnachten im TV.
Es ist zwar ein Samstag und kein Sonntag, aber ein „Tatort“ ist am zweiten Feiertag Tradition um 20.15 Uhr: Diesmal ermittelt Lena Odenthal. Im Krimi „Unter Wölfen“ haben es die Ludwigshafener Kommissarinnen Odenthal und Johanna Stern (Ulrike Folkerts und Lisa Bitter) mit Verflechtungen zwischen privaten Sicherheitsdiensten und staatlichen Auftraggebern zu tun.
Konkurrenz bekommt der „Tatort“ gleichfalls traditionell von der ZDF-Reihe „Das Traumschiff“, das zum vierten Mal mit Florian Silbereisen als Kapitän ablegt. Diesmal geht es nach Kapstadt.

Hollywood-Unterhaltung am zweiten Weihnachtsfeiertag

Mit RTL können TV-Zuschauer zur Primetime in die Urzeit reisen. Um 20.15 Uhr startet hier „Jurassic World – Das gefallene Königreich“ aus dem Jahr 2018. Danach um 20.50 Uhr läuft der drei Jahre ältere Film „Jurassic World“. Ebenfalls nach Hollywood geht es auf Sat.1. Der Sender zeigt um 20.15 Uhr den Fantasyfilm „Die Schöne und das Biest“ aus dem Jahr 2017 mit Emma Watson in der Hauptrolle. Danach geht es um 22.50 Uhr fantastisch weiter: Da startet die Fantasykomödie „Spieglein, Spieglein“ mit Julia Roberts.
Pro Sieben unterhält seine Zuschauer zur besten Sendung mit einem neuen Abenteuer der Schule der Goethe-Gesamtschule. Auf dem Stundenplan steht hier „Fuck Ju Göhte 3“ mit Elyas M’Barek. In der Komödie aus dem Jahr 2017 droht der Schule die Schließung. Nur der unkonventionelle Lehrer Zeki Müller und seine Katastrophenklasse können die Schule retten. Mit Action geht es anschließend bei Pro Sieben weiter. Ab 20.40 Uhr planen Sandra Bullock, Cate Blanchett und Anne Hathaway in „Ocean’s 8“ einen Raubüberfall.

Der Krieg der Sterne tobt im TV

Etwas actionlastiger wird es auf RTL 2: Hier laufen ab 20.15 Uhr die Blockbuster „The Rock“ mit dem kürzlich verstorbenen Sean Connery und „Con Air“ mit Nicolas Cage.
Apropos Blockbuster: Fans von Sternzerstörern, Jedi-Rittern und dem berühmten Millennium-Falcon sind tagsüber bei Pro Sieben genau richtig. Ab 9.20 Uhr laufen hier nacheinander: „Star Wars – Die dunkle Bedrohung“, „Star Wars – Angriff der Konkrieger“ und „Star Wars - Die Rache der Sith“ im Programm. Danach geht es übrigens gleich mit einem anderen Superhelden weiter: Dem „Black Panther“ (17.30 Uhr) – gespielt von Chadwick Boseman, der im Jahr 2020 nach einer Krebserkrankung verstorben ist.
Und noch ein Tipp für Kinder am 2. Weihnachtsfeiertag: Im Kinderkanal laufen um 16.45 Uhr die Abenteuer von Rentier „Niko“. Um 19.35 Uhr folgt dann Teil 2 des Animationsfilms.