Um es gleich vorweg zu sagen: Dieser „Sohn“ hätte auch die Hauptbühne ausgefüllt. Märkischen Sand gibt es ja mehr als genug in der Gegend. Tonnenweise herangekarrt verwandelt er die Senftenberger Studiobühne in eine Lausitzer Landschaft, die zur Baustelle wird. Überall Gerüste, nichts Fer...