„Es ist nie zu spät, unpünktlich zu sein“, heißt das neue Buch von Torsten Sträter. In Cottbus hält er sich nicht daran. Denn der Mann, der am Nikolausabend Schlag 20 Uhr auf die Stadthallenbühne kommt, palavert hier über „Schnee, der auf Ceran fällt.“ Astreine frische Geschichten, w...