„Ihr Schönbunten“, schreibt Sarah Fartuun Heinze alias Fartuuna auf ihrem Instagram-Account. Sie hat gute Nachrichten zu verkünden: „Im April wird mein erstes Soloalbum bei Tanzaufruinenrecords veröffentlicht.“ Der Titel: „Zweiter Vorname Glück“. Eigentlich wollte sie den Release gemeinsam mit ihren Fans und Freunden offiziell in einem Cottbuser Club zelebrieren. Das geht nun nicht, wird aber nachgeholt, verspricht sie.

Seit 2017 lebt Fartuuna in Cottbus, kommt aber eigentlich aus dem Schwobeländle (bei Backnang, Nähe Stuttgart). Ihre Musikrichtung: ukutastisch!

Nun war sie auf unserem Instagram-Account im Livestream zu Gast und wir haben im wahrsten Sinne des Wortes Glück: Fartuuna verrät uns, warum jeder Ukulele lernen kann und weshalb die Cottbuser Kulturszene so einzigartig ist. Außerdem singt sie für uns und versprüht dabei jede Menge „good Vibes“. Hier gehts zum Video:

Mehr über die Künstlerin gibt es hier zu erfahren:

https://fartuuna.bandcamp.com/

https://www.sarah-fartuun-heinze.de