Ein stürmischer Wochenanfang erwartet die Lausitz – und damit auch die Hoffnung, dass sich die Schäden durch das Sturmtief „Sabine“ möglichst in Grenzen halten werden. Davon betroffen könnten auch die Anlagen sein, die normalerweise vom Wind profitieren: Auch Windkraftanlagen müssen für höhere Windgeschwindigkeiten wappnen.

Eingestürzte Windräder in Brandenburg

Denn dass in Brandenburg ein Windrad eingestürzt ist, ist gar nicht so l...