Dürfen Bürger weiter private Brunnen bohren? Wie viel Wasser bekommen die Landwirte für ihre Felder und was darf eine neuer Industriebetrieb verbrauchen?
Brandenburg entwickelt derzeit eine Strategie für den nachhaltigeren Umgang mit einer knapper werdenden Ressource. Der erste Baustein dafür ist ein Niedrigwasserkonzept, das Umweltminister Axel Vogel (B90/Grüne) vorgestellt hat.

Brandenburg passt Wassernutzung an Klimawandel an

Dabei geht ...