Auf dem Schreibtisch des Cottbuser Ökologen Klaus Birkhofer stapelt sich Fachliteratur. Er bereitet sich auf eine Forschungsreise nach Namibia vor, ein Projekt zum Artenschutz mit Kollegen in Namibia und Botswana, auf dass er sich seit Monaten freut. Die dafür notwendige Flugreise allerdings schmerzt ihn: „Ich versuche, so weit wie eben möglich, klimafreundlich mit dem Zug zu reisen.“

Autofahren, Lebensmittelkonsum, Urlaubsplanung und Plast...