An der Neiße gibt es nun wieder einen Grenzzaun. Zumindest in Brandenburg. Erst vor wenigen Tagen wuchs die Absperrung, mit der Wildschweine aus Polen am Grenzübertritt gehindert werden sollen, in Richtung Sachsen – also gen Bad Muskau-Köbeln. Doch an der Gemarkungsgrenze ist Schluss damit. Die...