Es ist nunmehr der dritte Vorfall, den AfD-Co-Bundesvorsitzender Tino Chrupalla zur Anzeige bringt, der sich an seinem Wohnhaus ereignete. In der Nacht zum Freitag sei nach Polizeiangaben ein Farbanschlag verübt worden. Wie das sächsische Landeskriminalamt (LKA) mitteilt, hat das Polizeiliche Terr...