In Weißwasser war die Freude groß, als der Freistaat Sachsen verkündet, dass die Sächsische Agentur für Strukturentwicklung (SAS) ihren Hauptsitz in die Stadt verlegt. Die SAS soll die kommunalen Projekte, die im Zuge des Kohleausstieges durch Städte und Gemeinden gewünscht und vorbereitet sind, zur Antragsreife bringen.
Fraglich allerdings ist, ob der Hauptsitz der SAS wirklich Weißwasser ist? Bei einer Videoschalte der vier Standorte der...