Partei- und Ortsübergreifend ist die angedachte Verteilung vom Kohlegeld in den Nordkreisen von Bautzen und Görlitz in Ostsachsen auf wenig Gegenliebe gestoßen. Selbst an der CDU-Basis stoßen die Vorhaben – etwa der Bau eines Parkhauses in Puslnitz für rund 4,8 Millionen Euro – auf Unverständnis. Die CDU Ortsverbände mit ihren Vorsitzenden Tom Lehnert, Martin Schautschick, Kati Struck und Enrico Noack fordern angesichts der jüngsten B...