Dass die Kommunen im sächsischen Kohlerevier in der Lausitz nicht erst nach der Gesetzesverabschiedung zum Kohleausstieg vor zwei Jahren Forderungen aufgemacht haben, ist bekannt. Schon nach der ersten Sitzung zur Verteilung der 2,4 Milliarden Euro in Ostsachsen hagelte es Kritik. Und das nicht n...